偶然旅游指南 ZHdK Connecting Spaces

Das Projekt  ACCIDENTAL TOURIST GUIDE 偶然旅游指南 wurde von Andreas Kohli und Emilio Paroni initiiert und zusammen mit Partnern aus Helsinki und Hong Kong im Rahmen von Connecting Spaces Hong Kong realisiert.
Das Projekt ACCIDENTAL TOURIST GUIDE 偶然旅游指南 thematisiert die Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion im transkulturellen Kontext, das Erkennen von Unterschieden in der ästhetischen Wahrnehmung und das Verständnis von Unterschieden in interkulturellen Entwicklungsprozessen im Bereich von Bildungs- und Designprojekten und deren Formaten.
Die Publikation gibt Einblick in die Arbeiten der Studierenden.

ISBN 978-3-9524741-5-0 / Online-Version

Period of time: 2016-2017
Belleville:
  • Concept, design and production of the publication ACCIDENTAL TOURIST GUIDE
Credits:
  • In collaboration with Emilio Paroni
projects: print, research/culture/education
clients: University of the Arts Zurich ZHdK
info
1